Frauen bevorzugen Dessous in schwarz

31. Oktober 2008 | Kategorie: Allgemein

Einer Studie zu Folge tragen Frauen in der Aussicht auf einen heißen Abend zu 59 Prozent das "edle Schwarze" unten drunter. Farben wie Rot und Weiß sind bei den Damen nicht so beliebt. Frauen zeigen bei Unterwäsche ein immer größeres Modebewußtsein und sind bereit, immer mehr Geld für hochwertige Wäsche auszugeben.

Was uns Frauen schon bekannt war haben das Modemagazin VOUGE und das Online-Kaufhaus liaison-dangereuse.com durch eine Umfrage belegt.  Bis heute gab es keine aussagekräftigen Daten über die Vorlieben deutscher Frauen in Bezug auf Dessous. In der Studie mit 3.309 Frauen mussten diese angeben welche Farben und Formen gekauft werden, welchen Stellenwert Dessous heute haben und wie sie gekauft und getragen werden.

Die daraus folgende Erkenntnis – für die Männerwelt – deutsche Frauen mögen Schwarz und sie mögen Spitze. Außerdem ist der String gesellschaftsfähig geworden. Auch wenn viele Trendprognosen meinen, dass klassische Slips und Panties auf dem Vormarsch seien, liegt der String mit 30 Prozent als beliebteste Höschen-Form deutlich vor Panty und Slip.

Tags: , , , ,
RSS-Grafik

RSS-Feed
abonnieren