Erinnerung gezielt löschen

26. Oktober 2008 | Kategorie: Allgemein, Top Thema

Erinnerungen lassen sie neusten Forschungsergebnissen nach zumindest im Gehirn von  Mäusen löschen. Den Wissenschaftlern ist es gelungen bei den Mäusen zielgerichtet Erinnerungen an bestimmte beängstigende Erlebnisse zu löschen. Die Versuchsmäuse waren genverändert, wodurch sie ein bestimmtes Protein verstärkt produzierten.

Zunächst mussten die Forsche natürlich die Tiere an ein Erlebnis erinnern, um es dann gezielt zu eliminieren. Wenn dann bei der Erinnerung an das Erlebnis gleichzeitig eine große Menge des Proteins produziert wurde, war die Erinnerung daran anschließend nicht mehr vorhanden. Laut den Forschern sei aber unwahrscheinlich, dass sich dieser Prozess auch auf das komplexere menschliche Gehirn übertragen lasse.

Zumindest nach heutigem Stand der Wissenschaft. Erschreckende aussichten für die Zukunft, oder vielleicht doch positiv?!

Tags: , , , , , ,
RSS-Grafik

RSS-Feed
abonnieren